Thursday, 14th November 2019
14 November 2019

„Sonntagstrend“: Höhenflug der Grünen hält an – Mehrheit für Grün-Rot-Rot

Blick in das Plenum des Bundestags: Würde am Sonntag gewählt, hätten Grüne, SPD und Linke wohl gute Chancen auf eine Mehrheit. (Symbolbild) (Quelle: Metodi Popow/imago images)

Der Höhenflug der Grünen hält an, die SPD kann leicht zulegen, die Linke bleibt stabil: Laut einer Emnid-Umfrage wäre zurzeit eine Koalition links der Mitte denkbar.

Wären heute Bundestagswahlen, hätte einer Umfrage zufolge eine grün-rot-rote Koalition eine Mehrheit im Bundestag. Im „Sonntagstrend“ für die „Bild am Sonntag“ erreichten die Grünen, die SPD und die Linke zusammen 48 Prozent. Die Grünen lagen demnach unverändert bei 24 Prozent, die Linke lag stabil bei neun Prozent. Die SPD gewann zwei Prozentpunkte dazu und kam auf 15 Prozent.

Stärkste Kraft war weiterhin die Union mit unverändert 26 Prozent der Stimmen. Die FDP legte um einen Prozentpunkt zu und erhielt acht Prozent Zuspruch. Die AfD verlor hingegen einen Prozentpunkt und stand bei 13 Prozent.
 

  • AfD-Wahlkampfauftakt:
  • Auswertung:
  • Zweite Bewerbung:

Für die Erhebung fragte das Meinungsforschungsinstitut Emnid für die „Bild am Sonntag“ vom 4. bis 10. Juli 2.377 Menschen, welche Partei sie wählen würden, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre.

By:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.